Inhalt der Kurse

 

Hatha-Yoga für Anfänger

Yoga ist die Kultur der Zukunft  Swami Sivanada

Hund_kl
Parvatasana I Berghaltung (Hund)

 

Besonders geeignet, wenn du noch keine Yoga Praxis hast. Langsam wirst du an die Yoga Übungen herangeführt. Du erlernst ein ganzheitliches Yoga. Es beinhaltet: Yoga Stellungen, Atemübungen, Entspannung, Meditation und den Einblick in die Lehre des Yogas /positives Denken.

Hatha-Yoga für Anfänger-Wellness-Entspannung: Für Anfänger

Vorwärtsbeuge
Paschimotthanasana I Vorwärtsbeuge

Die Entspannung ist ein wesentlicher Teil der Yogapraxis. Entspannung bedeutet:
„Körper-Geist-und Seele in Einklang bringen.“

Diese Yogastunde führt dich auf leichte Weise in die einzelnen Asanas/Stellungen mit Entspannunsphase zwischen den einzelnen Übungen. Die Stellung und die Entspannung gibt dir die Möglichkeit ruhig und still in dich hinein zu fühlen und zu hören.

Wie fühlt sich die Übung an, was bewirkt sie in meinem Körper. Mit jeder weiteren Stunde wirst du beweglicher. Leichtigkeit und Wärme werden spürbar.

 

 

Hatha-Yoga mit Klangschalen + Gong

Gong_Bild Alles ist Klang – Nada Brahma

Eine besondere Hatha-Yogastunde, die mit den Klängen der Klangschale, die ursprüngliche Harmonie in deinem Körper wieder erweckt. Die Klänge begleiten dich bei den Asanas/Stellungen, Fantasiereisen in dein Inneres. In der Entspannungsphase entsteht ein Gefühl von Ruhe und Wohlbefinden/Ananda.

 

 

Hatha-Yoga : Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Die Stellung im Yoga ist dann vollendet, wenn die Anstrengung,

sie zu erreichen schwindet      

Yogabhashnya 

fischlotus_kl-rahmen
Matsyasana I Fischlotus

 

Schlafender Yogi
Yoga Nidra I Schlafender Yogi

                                                                      

Krähe - Kakasana
Kakasana I Krähe

 

Rückwärtsbeuge
Halasana I Pflug 

 

In diesem Kurs kannst du deine bereits erlernten Yoga Stellungen/Asanas, Atemübungen, vertiefen. Körperliche, emotionale und mentale Blockaden werden gelöst. Die Energiezentren werden aktiviert. Dein Körper wird langsam an die Fortgeschrittenen Asanas herangeführt.

Hatha-Yoga und Meditation

Meditation ist die Quelle wahrer Ruhe und führt dich zum inneren Frieden. Das Ziel der Meditation ist auch, das meditative Vorgehen in deinem Alltag zu integrieren. Atemübungen, leichte Yogastellungen, Tiefenentspannung bereiten dich auf die Meditation vor, die dein Bewusstsein erweitern und dir das Gefühl der Einheit vermitteln.

Rücken-Yoga

Erhalte, erreiche Jugendlichkeit und Geschmeidigkeit deines Rückens. Mit Achtsamkeit und Einbeziehung deines Atems werden Asanas zur Stärkung deines Rückens ausgeführt. Ein Gleichgewicht zwischen Vorwärtsbeugen und Rückwärtsbeugen hält deine Wirbelsäule beweglich und gesund.

 

Hatha- Yoga+ Chakra- Aktivierung – für Anfänger und Yoga praktizierende

stehende_Vorwärtsbeuge
Padahastasana I Vorwärtsbeuge

 

Was sind Chakras?

Chakras_Bild

Sie sind Energiezentren in deinem feinstofflichen Körper. Es gibt viele Chakras in deinem Körper, in der Yogapraxis sind 7 Chakras von Bedeutung. Vielleicht hast du dich schon gefragt, warum haben manche Menschen eine große Ausstrahlung und Erfolg. Schwingen die Chakras miteinander im Einklang, dann hat der Mensch eine besondere Ausstrahlung/ Charisma. Er strahlt Gesundheit und Lebensfreude aus. Dies wirkt sich positiv und anziehend auf die Mitmenschen aus.

In dieser Chakra- Yogastunde beziehen wir in den Asanas/ Stellungen, Atemtechniken, Meditation, Mantrasingen, die Chakras mit ein und aktivieren sie.

 

 

Hatha-Yoga -Flow- für Anfänger und Yoga praktizierende ( kein Power-Yoga) oder die ineinander fließenden Asanas/ Stellungen

Du möchtest etwas für dich und deinen Körper tun? Etwas das sich anders und neu anfühlt! In dieser Yogastunde, bewegst du dich leicht von einer Stellung in die nächste Stellung “ ohne Pause“.

Alle Asanas sind  harmonisch aufeinander abgestimmt. Du spürst mehr und mehr wie die Stellungen und dein Körper miteinander verschmelzen zu einer Einheit. Die Bewegungen fangen an zu fließen, Leichtigkeit, innere Harmonie und Ruhe werden fühlbar.